Es war nicht nur Kochen

25. April 2016 | Kategorie: Archiv

Im Rahmen des KulturCafés wurde das Kochbuch „Meine schnelle türkische Küche“ von Süle Yalciner vorgestellt. Zu Beginn begrüßte Hidir Celik die Anwessenden und stellte das MIGRApolis-Haus vor. Frau Yalciner betonte in ihrer Rede, dasss jeder kochen kann, der es will, und dass „einfach zu kochen“ am meisten Spaß macht. Die Männer sollen kochen lernen; ihr Buch bietet dafür die Grundlage.

Die gut besuchte Veranstaltung ermöglichte den Gästen, über das Kochen miteinander ins Gespräch zu kommen. Es war nicht nur ein Kochbuch, das vorgestellt wurde; zugleich wurde die Situation der Flüchtlinge thematisiert.

Die Veranstaltung zeigte, dass solche Begegnungen den Dialog fördern und Besuchern die Möglichkeiten einräumen, das MIGRApolis-Haus und seine Aktivitäten kennenzulernen.

Das KulturCafé verlief in einer so schönen entspannten Atmosphäre, dass die Besucher sogar über das verabredete Ende der Veranstaltung um 14 Uhr hinaus bleiben wollten.

Das Buch „Meine schnelle türkische Küche“ von Süle Yalciner ist im Free Pen Verlag erhältlich; ISBN 978-3-945177-23-5, 7,90 Euro

Şule Yalçıner – Meine schnelle türkische Küche

(Hier veröffentlicht am 25.4.2016)

Kommentare sind geschlossen