Sprachen der Welt

26. August 2016 | Kategorie: Länder und Kulturen

Die Welt ist vielfältig und nicht nur zur Fußball-Weltmeisterschaft war sie bei uns zu Gast. Bei Freunden!

Viele Familien von überall her sind hier nicht nur zu Gast, sondern zu Hause. Oft beherrschen sie auch noch in der zweiten und dritten Generation die Sprache des Landes, aus dem sie einst zu uns gekommen sind.

Diese Sprachen klingen manchmal exotisch, manchmal seltsam vertraut, in der Regel jedoch oft unverständlich. Hier gibt es Gelegenheit, mehr über einige Sprachen zu erfahren, die in Deutschland gesprochen werden.

BBC – Nachrichten in vielen Sprachen der Welt

Nachrichten in vielen Sprachen bieten die Webseiten der englischen BBC. Unter anderem gibt es eine russische und eine türkische Version. Eine spanische Version gibt es auch, diese beschäftigt sich aber nicht vornehmlich mit dem spanischen Königreich, sondern bringt Nachrichten aus aller Welt.

Alle von der BBC bereitgestellten Sprachversionen finden Sie auf der Seite „BBC languages„. Viel Spaß machen auch die zahlreichen Radio– und Video-Beiträge. Auch diese stehen in verschiedenen Sprachen zur Verfügung.

Außerdem kann man auf dieser Seite seine Englischkenntnisse aufbessern.

Deutsche Welle

Die Deutsche Welle ist ein öffentlich-rechtlicher Rundfunksender. Sie richtet sich an Menschen im Ausland. Organisation und Auftrag sind im DW-Gesetz geregelt.
Sie sendet im Ausland in 30 verschiedenen Sprachen: von Deutsch, Englisch, Spanisch und allen europäischen Sprachen bis hin zu Russisch, Chinesisch, Hindi, Bengali, Hausa, Amhari, Arabisch, Kwisahili, Urdu , Pashto und Indonesisch etc.
Die Empfangsfrequenzen in den einzelnen Ländern finden Sie auf der Website:
http://www.dw-world.de/dw/0,,4137,00.html
(Im linken Menü unter Radio>Empfang oder Englisch>Reception)
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des deutschen Auslandsrundfunks haben sich ein Fundament an Werten, Grundsätzen und Visionen gegeben: das Leitbild. Es bietet Orientierung – für die Macher ebenso wie für alle Nutzer der journalistischen Angebote der Deutschen Welle.
Aus der Mitte Europas
Die Deutsche Welle ist der Auslandsrundfunk Deutschlands. In journalistischer Unabhängigkeit erfüllt sie ihren gesetzlichen Programmauftrag. Die DW ist die mediale Visitenkarte Deutschlands in der Welt – mit DW-TV, DW-RADIO, DW-WORLD.DE und der DW-AKADEMIE.
•    Wir produzieren Fernseh-, Hörfunk- und Internet-Angebote in Deutsch und vielen weiteren Sprachen für Menschen im Ausland.
•    Wir vermitteln deutsche und andere Sichtweisen.
•    Wir fördern den Dialog der Kulturen und setzen uns für Völkerverständigung und Toleranz ein.
•    Wir vermitteln die Werte freiheitlicher Demokratie und setzen uns für die Menschenrechte ein.
•    Wir berichten unabhängig, umfassend, wahrheitsgetreu und pluralistisch.
•    Wir liefern umfassende und unzensierte Informationen für Länder ohne Medienfreiheit, insbesondere Krisen- und Kriegsregionen.
•    Wir sind Kulturträger und vermitteln Kultur aus Deutschland und Europa.
•    Wir fördern die deutsche Sprache.
•    Wir geben unser Know-how an Partner weltweit weiter.
•    Wir fördern durch unsere Glaubwürdigkeit das Ansehen Deutschlands weltweit.
•    Wir wirken am gesellschaftlichen Diskurs in Deutschland mit.

© Deutsche Welle

 

Einzelne Sprachen:

(Stand: 20.08.2012; Weitere Essays zu einzelnen Sprachen sind herzlich willkommen.)

Schlagworte: , , , , ,

Kommentare sind geschlossen