Neues Projekt zur beruflichen Integration von Flüchtlingen

7. März 2017 | Kategorie: Bildung und Erziehung
 bvpgb_logo
Mitte April 2017 startet beim Bonner Verein für Pflege- und Gesundheitsberufe e.V. erneut das Projekt BeQuFA (Berufsfeldbezogene Qualifizierung von Flüchtlingen und Asylbewerbern in überbetrieblichen Bildungsstätten und staatlichen Fachhochschulen in Nordrhein-Westfalen).
Zielgruppe
Flüchtlinge und Asylbewerber, die über berufliche Erfahrungen im Bereich Pflege und/oder Gesundheit verfügen. Es ist unerheblich, ob diese Erfahrungen im Heimatland oder in Deutschland erworben wurden. Auch ein dreimonatiges Praktikum oder ein Freiwilliges Soziales Jahr werden anerkannt.
Ziele des Projektes
·         nachhaltige und strukturelle Integration in den Arbeitsmarkt. Im Einzelnen gehören dazu:
·         Heranführung der Teilnehmer an das deutsche Ausbildungs- und Beschäftigungssystem
·         Vermittlung deutscher berufsbezogener Sprachkenntnisse, die für eine berufliche Eingliederung notwendig sind
·         Vermittlung fachtheoretischer und fachpraktischer Grundkenntnisse
·         Übergang in eine weiterführende Qualifizierung oder
·         Aufnahme einer Ausbildung / Beschäftigung
Inhalte des Projektes
·         Sprachunterricht, Vermittlung von fachsprachlichen Deutschkenntnissen im Bereich Pflege
·         Vorstellung ausgewählter Berufsfelder aus dem Pflege- und Gesundheitsbereich
·         Vermittlung von Schlüsselqualifikationen, z.B. Lernmethoden, Zeit- und Zielmanagement, Testkompetenz, interkulturelle Kompetenz
·         EDV-Kenntnisse
·         Berufsfachliche Inhalte (Schwerpunkt Pflege und Hauswirtschaft, z.B. Krankheitsbilder und Pflege, erste Hilfe, Hygiene)
·         Unterstützung der individuellen Voraussetzungen
·         ggf. Vermittlung von Praktika und Ausbildungsstellen
Das Projekt startet Mitte April (genaues Datum wird am Infotermin bekannt gegeben) und findet immer montags bis freitags von 9:00 – 12:00 statt.
Weitere Informationen
erhalten Sie bei meiner Kollegin Shilan Fendi, Tel. 0228-9654540, fendi@bv-pg.de bzw. bei einem Infotermin am Freitag, den 24.03.2017 um 09:30 Uhr
Veranstaltungsort: Bonner Verein für Pflege- und Gesundheitsberufe e.V., Fraunhoferstraße 1, 53121 Bonn.
Die Unterrichtsräume sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Linien 16, 18, 63 und 68) gut zu erreichen.
Falls Sie potenzielle Teilnehmer unter Ihren Kontakten haben, bitten wir Sie freundlich, sie auf dieses Angebot aufmerksam zu machen.
Mit freundlichen Grüßen
Birgit Schierbaum
Leitung Marketing & Öffentlichkeitsarbeit
Bonner Verein für Pflege- und Gesundheitsberufe e.V.
Fraunhoferstraße 1
53121 Bonn
Tel: 0228 965454-0
Fax: 0228 965454-69
Email: schierbaum@bv-pg.de
www.fachseminar-altenpflege-bonn.de

Kommentare sind geschlossen