„Stefan Zweig, der Kosmopolit“ von Giorgia Sogos

29. Mai 2017 | Kategorie: Literatur

Zweig_Kosmopolit

Studiensammlung über seine Werke und andere Beiträge.
Eine kritische Analyse

„Stefan Zweig, der Kosmopolit“ umfasst Giorgia Sogos’ Studien und Aufsätze über Stefan Zweig und sein Werk, die auf zahlreichen internationalen Symposien als Vorträge gehalten wurden und während der Arbeit an ihrer Promotion an den Universitäten in Bonn und Florenz entstanden sind.

In diesen Studien, die teils auf Deutsch, Italienisch und Englisch verfasst wurden, konzentriert sich Giorgia Sogos vor allem auf weniger bekannte Werke Zweigs sowie dessen Beziehung zu fast in Vergessenheit geratenen Autoren wie Emil Ludwig und Hans Carossa. Außerdem behandelt sie neue, unerforschte Themen der Germanistik zwischen dem 18. und 20. Jahrhundert.

Free Pen Verlag, Bonn 2017
364 S., 24 x 17 cm, Paperback
ISBN 978-3-945177-43-3
€ 18,-

Kommentare sind geschlossen