Weihnachtsgrüße

18. Dezember 2017 | Kategorie: Allgemein

Bonn, vor Weihnachten 2017

Sehr verehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde
liebe Unterstützerinnen und Unterstützer unserer gemeinsamen Aufgaben!

Weihnachten kommt Gott zu uns. Wenn Gott kommt, verändern sich die Verhältnisse. Die Weihnachtsgeschichte erzählt, wie Josef, Maria und das Kind, Gott, in Bethlehem ankommen. Obwohl keine Herberge Platz hat, finden sie Unterkunft und Schutz in einem Stall mitten unter den Tieren. Ganz unterschiedliche Menschen kommen und helfen ihnen: Hirten, Magier, Könige. Sie spüren, hier geschieht etwas Besonderes – es wird Weihnachten.

Wenn wir 2017 Weihnachten feiern, dann aus der Zuversicht: Wenn Gott kommt, ist vieles möglich. Gottes Nähe verändert unser Leben. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Evangelischen Migrations- und Flüchtlingsarbeit Bonn und Bonner Institut für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM) e.V. im „Migrapolis-Haus der Vielfalt“ wünschen Ihnen und Ihrer Familie:

„Ein gesegnetes Weihnachtsfest und frohes neues Jahr 2018“.

Wir danken Ihnen für Ihr Interesse und Ihre Begleitung, für Ihre Unterstützung und für finanzielle Hilfen.

Ihre
Dr.Hıdır Ҫelik
Almut Schubert
Pfarrer Dirk Voos
Elena Link Viedma

Bonn_vor_Weihnachten_2017.pdf

 

Kommentare sind geschlossen