Alle Beiträge dieses Autors

Beitrag über „Bonner Schule für Ehrenamt“ auf FOCUS Online!

28. April 2017 | Von

Durch die Bonner Schule für Ehrenamt wird die ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit im Bonner Norden, insbesondere im Stadtteil Tannenbusch, gestärkt und gefördert. Ziel des Projektes ist es, Bedarfe aufzudecken und zusammen mit den lokalen Akteuren zielorientiere Hilfestellungen zu entwickeln. Dazu gehört es, ehrenamtliche Akteure zu mobilisieren und zu qualifizieren, sowie vorhandene Strukturen zu stärken und neue zu

[weiterlesen …]



Herzliche Einladung zur Teilnahme an der Interkulturellen Woche 2017

19. April 2017 | Von

15. September – 3. Oktober 2017 „Vielfalt verbindet“ … so lautet das Motto der Interkulturellen Woche (IKW) 2017. In der Vielfalt, die in Deutschland über Generationen gewachsen ist, liegt die Zukunft unserer Gesellschaft. Die IKW bietet auch in unserer Bundesstadt Bonn Gelegenheit, sich entschieden rassistischen und nationalistischen Bewegungen entgegenzustellen und gemeinsam zu diskutieren, wie wir

[weiterlesen …]



Ich stehe vor deinen Toren

19. April 2017 | Von

Neuer Gedichtband von Hıdır Eren Çelik; Gedichte zu Flucht, Vertreibung, Krieg und Frieden Hıdır Eren Çeliks neuester Gedichtband ist eine Sammlung gesellschaftskritischer Gedanken, die sich als Poesie zu Wort verwandeln. Der 1960 geborene, aus Dersim (Tunceli, Türkei) stammende Autor, der 1978 nach Deutschland kam, setzt sich mit seiner Poesie mit den Fragen unserer Gegenwart, wie

[weiterlesen …]



Literatur von und mit geflüchteten Menschen

7. April 2017 | Von

Rezension von Hannah Bliersbach Seit 2015 befasst sich die Literatur, sowohl wissenschaftlich als auch belletristisch, verstärkt mit den Schicksalen von Geflüchteten und ihrem neuen Leben in Europa. Viele Bücher sollen ihnen erstmals eine Stimme geben, um gegen Vorurteile vorzugehen und um abstrakte Probleme konkret darzustellen; ein wichtiger Schritt, um ein friedliches Zusammenleben möglich zu machen.

[weiterlesen …]



Landtagskandidaten stellten sich den Fragen von Geflüchteten

6. April 2017 | Von

Bericht von Bartosz Bzowski Es ist im Vorfeld von Wahlen schon Tradition geworden, dass bei uns im MIGRApolis-Haus der Vielfalt Politikerinnen und Politiker, die für die Parlamente kandidieren, miteinander diskutieren und sich den Fragen des interessierten Publikums stellen. So war es uns auch diesmal eine Freude, am 5. April 2017 die Bonner Kandidaten für den

[weiterlesen …]



Enquete-Kommission „Fluchtursachen“ einsetzen!

5. April 2017 | Von

Aufruf von 100 Trägerinnen und Trägern des Bundesverdienstkreuzes 100 Trägerinnen und Träger des Bundesverdienstkreuzes fordern gemeinsam den Deutschen Bundestag auf, eine Enquete-Kommission „Fluchtursachen“ einzurichten. Mit dem Aufruf werden die zur Bundestagswahl antretenden Parteien gebeten, die Forderung in ihre Wahlprogramme aufzunehmen und sie nach Konstituierung des Bundestages umzusetzen. „Die Kommission soll untersuchen, wie Deutschland weltweit zu

[weiterlesen …]



Ein Abend zum Thema „Afghanistan“

5. April 2017 | Von

Am 4. April 2017 fand im MIGRApolis-Haus der Vielfalt eine Lesung mit Abdul Madjid Malek aus seinem Buch „Afghanistan – eine angenehme Nostalgie“ statt. Zu Beginn begrüßte Hidir Celik, Leiter der EMFA / Integrationsagentur und Vorsitzender des Bonner Instituts für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM e.V.) die Gäste. Moderiert wurde die Veranstaltung von Christian van den Kerckhoff,

[weiterlesen …]



Festival contre le racisme 2017 in Bonn

3. April 2017 | Von

21. April bis 15. Mai 2017 Kurzabriss des Programms: Beginnend mit einem Vortrag von Thomas Ebermann am 21. April über die Entwicklung von der noch 2015 lautstark propagierten „Willkommenskultur“ hin zu den Erfolgen rechtspopulistischer Parteien wie der AfD geht es am 25. April weiter mit den Überlegungen von Klaus Blees (Aktion 3. Welt Saar) zu

[weiterlesen …]



Neues vom Netzwerk „Flucht, Behinderung und Krankheit“

30. März 2017 | Von

Neue interessante Artikel und Literaturhinweise sind auf der Website des Netzwerkes Flucht, Behinderung und Krankheit“ (www.fbk-bonn.de) zu finden. U.a. ein Bericht zur bundesweiten Netzwerkkonferenz „Migration und Behinderung“ am 21. Februar 2017 in Berlin, zur Tagung „Behinderung und Migration – Diversität in Forschung und Praxis“ in der Universität Kassel (10.2 .2017) und eine Praxishilfe für Kindertageseinrichtungen

[weiterlesen …]



Richtig informieren – ausreichend motivieren

16. März 2017 | Von

Erfolgreich zurück in den Beruf Die Veranstaltungen Das SixPack ist eine Veranstaltungsreihe, die Frauen, die sich in der beruflichen Orientierung befinden oder eine neue Perspektive suchen, die Gelegenheit bietet, die berufliche Entwicklung gezielt voran zu treiben. Freitags jeweils von 9:00 bis 12:00 Uhr treffen sich die Teilnehmerinnen in der MIGRApolis Akademie, Brüdergasse 16-18, 53111 Bonn,

[weiterlesen …]