Allgemein

Hidir Celik – 25 Jahre beim Kirchenkreis Bonn

8. Januar 2018 | Von

Am 1. Januar 1993 begann seine Tätigkeit beim Evangelischen Kirchenkreis Bonn. Mit Jahresbeginn 2018 ist er ein Vierteljahrhundert dabei: Dr. Hidir Celik, Leiter der Evangelischen Migrations- und Flüchtlingsarbeit (EMFA). Herzlichen Glückwunsch! http://www.bonn-evangelisch.de/aktuell/archiv-2017-2661-celik_25-2850.php



Weihnachtsgrüße

18. Dezember 2017 | Von

Bonn, vor Weihnachten 2017 Sehr verehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde liebe Unterstützerinnen und Unterstützer unserer gemeinsamen Aufgaben! Weihnachten kommt Gott zu uns. Wenn Gott kommt, verändern sich die Verhältnisse. Die Weihnachtsgeschichte erzählt, wie Josef, Maria und das Kind, Gott, in Bethlehem ankommen. Obwohl keine Herberge Platz hat, finden sie Unterkunft und Schutz

[weiterlesen …]



Weihnachten: Wenn Gott kommt …

12. Dezember 2017 | Von

von Pfarrer Dirk Voos In der Weihnachtsgeschichte erkenne ich: Wenn Gott kommt, kommt er unerwartet, nicht als mächtige Person, sondern als gefährdetes Kind. Er kommt sogar zur unpassenden Zeit. Nichts ist vorbereitet. Die Familie, in die er geboren werden soll, gibt es noch nicht, zumindest offiziell. Maria und Josef sind noch nicht verheiratet. Josef ist

[weiterlesen …]



Empowerment von Ehrenamtlichen im Bereich der Flüchtlingshilfe

6. Dezember 2017 | Von

Zertifikatskurs für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer geht zu Ende Nach elf Sitzungen ist es soweit: Am kommenden Freitag (8. Dezember) bekommen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kurses ihre Zertifikate überreicht. Der Zertifikatskurs ist ein Projekt der Migrapolis-Bonner Bildungsakademie in Trägerschaft des Bonner Instituts für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM) e.V. mit Förderung des BAMF. Die Organisation erfolgt

[weiterlesen …]



Bürgermeister von Altena bei Attentat verletzt

28. November 2017 | Von

Mit Entsetzen vernahmen wir die Nachricht von dem Attentat auf den Bürgermeister von Altena, Andreas Hollstein. Der Kommunalpolitiker, der für sein Engagement für Flüchtlinge bekannt ist, ist am 27. November 2017 durch Messerstiche verletzt worden. Laut Presseberichten ist ein rassistisches Motiv wahrscheinlich. Die Stadt Altena ist bundesweit dafür bekannt geworden, dass sie mehr Flüchtlinge aufgenommen hat

[weiterlesen …]



Eine andere Buchmesse – Forum für Begegnung und Austausch

27. November 2017 | Von

Bericht von Bartosz Bzowski Vom 23. bis zum 26. November 2017 fand im Haus der Geschichte die 11. Bonner Buchmesse Migration statt. Veranstalter sind das Bonner Institut für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM) e.V. und die Evangelische Migrations- und Flüchtlingsarbeit (EMFA) / Integrationsagentur. Die Buchmesse wird alle zwei Jahre veranstaltet, seit 2001 immer im Haus

[weiterlesen …]



Nachruf auf Burkart Beilfuß

14. November 2017 | Von

 Bild: save-me-bonn.de Die unerwartete Nachricht, dass Burkart Beilfuß am 8. November 2017 verstorben ist, hat mich gestern Abend erreicht und zugleich traurig gemacht. Die ganze Nacht hatte ich ihn in meinen Gedanken gehabt. Ich bin sehr erschüttert wegen des unerwarteten Abschiedes eines Freundes, der über zehn Jahre lang uns in der Flüchtlingsarbeit zur Seite stand.

[weiterlesen …]



Thema „Türkei“ auf der Bonner Buchmesse Migration

23. Oktober 2017 | Von

Auf der bevorstehenden 11. Bonner Buchmesse Migration (vom 23. bis 26. November 2017 im Haus der Geschichte in Bonn) wird das Thema „Türkei“ einen gewichtigen Schwerpunkt bilden. Nachfolgend die Auflistung aller Veranstaltungen, die sich mit dem Themenkomplex beschäftigen: Donnerstag, 23.11.2017 20:30 Schriftsteller in der Türkei. Ein Abend mit Film und Diskussion. Der Schriftsteller Haydar Karatas

[weiterlesen …]



Bonner Buchmesse Migration 2017

17. Oktober 2017 | Von
Header_bbm_pl_2017

Wir möchten Sie herzlich zu unserer Buchmesse einladen, die vom 23. bis 26. November 2017 wie jedes zweite Jahr  im Haus der Geschichte stattfindet. Alle Informationen und das Programm finden Sie unter: Bonner Buchmesse Migration Wir freuen uns auf Ihren Besuch!



Projekt „Sprachräume“ wird Minister Dr. Stamp vorgestellt

10. Oktober 2017 | Von
DSC_0079

Am 09.10.2017 besuchte der Minister und stellvertretende Ministerpräsident des Landes Nordrhein- Westfalen, Dr. Joachim Stamp, die Evangelische Kirchengemeinde Hardtberg in der Matthäikirche in Bonn. Schon vor seiner Zeit in der Politik war er mit der Gemeinde eng verbunden und so war es ihm eine Herzensangelegenheit, sich nun auch in seiner neuen Funktion vor Ort über

[weiterlesen …]