Interkulturelles

Seelsorgeberatung

23. Februar 2018 | Von

Pfarrer Dirk Voos mittwochs von 14.00 bis 16.00 Uhr und nach Vereinbarung MIGRApolis-Haus der Vielfalt, Brüdergasse 16-18, Bonn +49 228 69 74 91 +49 1520 631 27 40 d.voos@bonn-evangelisch.de  



Kneif Dich!: Impuls für die 2. Fastenwoche: Zeig Mitgefühl!

21. Februar 2018 | Von

von Dirk Voos „Es war ein Mensch, der ging von Jerusalem hinab nach Jericho und fiel unter die Räuber; die zogen ihn aus und schlugen ihn und machten sich davon und ließen ihn halb tot liegen. Es traf sich aber, dass ein Priester dieselbe Straße hinabzog; und als er ihn sah, ging er vorüber. Desgleichen

[weiterlesen …]



Zeig dich! – Sieben Wochen ohne Kneifen

14. Februar 2018 | Von

von Dirk Voos Die Zeit zwischen Aschermittwoch und Ostern ist im Christentum traditionell eine Fastenzeit. Fasten ist jedoch nicht nur die völlige oder teilweise Enthaltung von Speisen, Getränken und Genussmitteln über einen bestimmten Zeitraum hinweg. Es kann auch der bewußte Verzicht auf bestimmte Genussmittel wie Alkohol, Zigaretten, Süßes oder Anderes sein, um festzustellen, ob man

[weiterlesen …]



Stellenausschreibung

5. Februar 2018 | Von

Das Bonner Institut für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM e.V.) wurde 1995 mit dem Ziel gegründet, Menschen mit Migrationsgeschichte zu unterstützen, sie zu integrieren und mit der Gesellschaft in den Dialog zu bringen. Das führt das BIM eine Reihe von Integrationsprojekten durch, betreibt Migrationsforschung und bietet interkulturelle Veranstaltungen an. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sozialpädagogen/-pädagoginnen

[weiterlesen …]



WUS-Förderpreis 2018 „Bildung für nachhaltige Entwicklung“

24. Januar 2018 | Von

Der World University Service (WUS) Deutsches Komitee e.V. will Absolventen*innen an deutschen Hochschulen auszeichnen, die sich in ihren Studienabschlussarbeiten – gleich welcher Fachrichtung – mit einem der folgenden Themen der Sustainable Development Goals (SDGs) auseinandergesetzt haben: ● Migration, ● Flucht, ● Menschenrecht auf Bildung, ● Globales Lernen, ● Bildung für nachhaltige Entwicklung Als Studienabschlussarbeiten können

[weiterlesen …]



Jahreslosung 2018

8. Januar 2018 | Von

Gott spricht: Ich will den Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst. (Offb 21,6) Von Pfarrer Dirk Voos Zum Leben braucht jeder Mensch Wasser. Deshalb hat am 28. Juli 2010 die Generalversammlung der Vereinten Nationen anerkannt, dass „das Recht auf sauberes Trinkwasser und Sanitärversorgung ein Menschenrecht ist“. Trotzdem haben fast 700 Millionen Menschen

[weiterlesen …]



Weihnachtsfeier der EMFA / Integrationsagentur

12. Dezember 2017 | Von

Am 11. Dezember 2017 trafen sich im MIGRApolis-Haus der Vielfalt Ehrenamtliche und Geflüchtete mit MitarbeiterInnen der EMFA / Integrationsagentur. In einer netten familiären Atmosphäre fand eine gemeinsame Einstimmung auf das bevorstehende Weihnachtsfest statt. Es wurden Geschichten vorgelesen, Weihnachtslieder gesungen, und auch der Nikolaus kam vorbei und verteilte kleine Gaben. Die Besucherinnen und Besucher erlebten einen

[weiterlesen …]



Empowerment von Ehrenamtlichen im Bereich der Flüchtlingshilfe

6. Dezember 2017 | Von

Zertifikatskurs für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer geht zu Ende Nach elf Sitzungen ist es soweit: Am kommenden Freitag (8. Dezember) bekommen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kurses ihre Zertifikate überreicht. Der Zertifikatskurs ist ein Projekt der Migrapolis-Bonner Bildungsakademie in Trägerschaft des Bonner Instituts für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM) e.V. mit Förderung des BAMF. Die Organisation erfolgt

[weiterlesen …]



„Auf der Flucht vor dem Klima? STAY“ – Theater und Diskussion

4. Dezember 2017 | Von

Ein Bericht von Victoria Bartetzko Vom 6. bis zum 17. November 2017 fand in Bonn die UN-Klimaschutzkonferenz COP 23 unter der Präsidentschaft der Insel Fidschi statt. Sie bot nicht nur einen Rahmen, sich mit dem Thema Klimawandel auseinanderzusetzen, sondern auch mit dessen Auswirkungen und Folgen: Allein 2015 flohen 20 Millionen Menschen aus ihrer Heimat –

[weiterlesen …]



Projekt „Sprachräume“ wird Minister Dr. Stamp vorgestellt

10. Oktober 2017 | Von
DSC_0079

Am 09.10.2017 besuchte der Minister und stellvertretende Ministerpräsident des Landes Nordrhein- Westfalen, Dr. Joachim Stamp, die Evangelische Kirchengemeinde Hardtberg in der Matthäikirche in Bonn. Schon vor seiner Zeit in der Politik war er mit der Gemeinde eng verbunden und so war es ihm eine Herzensangelegenheit, sich nun auch in seiner neuen Funktion vor Ort über

[weiterlesen …]