Interkulturelles

Weihnachtsfeier der EMFA / Integrationsagentur

12. Dezember 2017 | Von

Am 11. Dezember 2017 trafen sich im MIGRApolis-Haus der Vielfalt Ehrenamtliche und Geflüchtete mit MitarbeiterInnen der EMFA / Integrationsagentur. In einer netten familiären Atmosphäre fand eine gemeinsame Einstimmung auf das bevorstehende Weihnachtsfest statt. Es wurden Geschichten vorgelesen, Weihnachtslieder gesungen, und auch der Nikolaus kam vorbei und verteilte kleine Gaben. Die Besucherinnen und Besucher erlebten einen

[weiterlesen …]



Empowerment von Ehrenamtlichen im Bereich der Flüchtlingshilfe

6. Dezember 2017 | Von

Zertifikatskurs für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer geht zu Ende Nach elf Sitzungen ist es soweit: Am kommenden Freitag (8. Dezember) bekommen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kurses ihre Zertifikate überreicht. Der Zertifikatskurs ist ein Projekt der Migrapolis-Bonner Bildungsakademie in Trägerschaft des Bonner Instituts für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM) e.V. mit Förderung des BAMF. Die Organisation erfolgt

[weiterlesen …]



„Auf der Flucht vor dem Klima? STAY“ – Theater und Diskussion

4. Dezember 2017 | Von

Ein Bericht von Victoria Bartetzko Vom 6. bis zum 17. November 2017 fand in Bonn die UN-Klimaschutzkonferenz COP 23 unter der Präsidentschaft der Insel Fidschi statt. Sie bot nicht nur einen Rahmen, sich mit dem Thema Klimawandel auseinanderzusetzen, sondern auch mit dessen Auswirkungen und Folgen: Allein 2015 flohen 20 Millionen Menschen aus ihrer Heimat –

[weiterlesen …]



Projekt „Sprachräume“ wird Minister Dr. Stamp vorgestellt

10. Oktober 2017 | Von
DSC_0079

Am 09.10.2017 besuchte der Minister und stellvertretende Ministerpräsident des Landes Nordrhein- Westfalen, Dr. Joachim Stamp, die Evangelische Kirchengemeinde Hardtberg in der Matthäikirche in Bonn. Schon vor seiner Zeit in der Politik war er mit der Gemeinde eng verbunden und so war es ihm eine Herzensangelegenheit, sich nun auch in seiner neuen Funktion vor Ort über

[weiterlesen …]



Einladung zur Fachtagung des Naturpark Rheinland

7. September 2017 | Von

„Neue Heimat Naturpark“: Einladung zur Fachtagung des Naturpark Rheinland Montag, 18. September 2017, Naturparkzentrum Gymnicher Mühle, www.naturpark-rheinland.de Wir leben in einer Gesellschaft, die von Migration geprägt ist. Das gilt gerade für das Rheinland, das seit jeher Zuwanderungs- und Durchzugsregion war. Der Dialog der Kulturen hat hier eine Gesellschaft der Vielfalt geschaffen, die für die Neuankömmlinge oftmals zu einer „neuen

[weiterlesen …]



Möglichkeiten der Behindertenhilfe

21. August 2017 | Von

An wen kann man sich wenden, wenn man Hilfen für Angehörige mit einer Behinderung benötigt? Wo kann man erfahren, welche Möglichkeiten der Unterstützung die deutsche Behindertenhilfe bietet? Welche Angebote und Hilfen kann man in Anspruch nehmen? Im Rahmen des Konversations-Cafés möchten wir Sie herzlich zu einer Informationsveranstaltung einladen, um auf Ihre Fragen rund um das

[weiterlesen …]



Abschlussbericht „Junge Stadtentdecker in Bonn – Kostümierte Stadtführung“

3. August 2017 | Von

Zweitägiger Workshop für Jugendliche von 10 bis 14 Jahren im Rahmen des Festivals Kulturrucksack NRW 2017 unter dem Motto „Meine Welt ist bunt“ In der ersten Sommerferienwoche 2017 am 18. und 19. Juli 2017 waren in der Stadt Bonn wieder Junge Stadtentdecker unterwegs. Jugendliche aus unterschiedlichen Stadtteilen haben die Stadt Bonn mit den Augen historischer

[weiterlesen …]



Café Nachbarschaft – Ein Weg zur Integration

6. Juli 2017 | Von

                      Fotos © Evelyn Bischoff Seit dem 5. September 2016 öffnet die Evangelische Kirchengemeinde Hardtberg, jeweils Montags von 16.00 bis 18.00 Uhr, im Gemeindezentrum der Matthäikirche das „ Café Nachbarschaft“. Ein Besucher schnuppert schon im Foyer, dass es verführerisch nach Kaffee duftet. Im Café summt ein vielsprachiges Stimmengewirr. Menschen verschiedener Herkunft sitzen zusammen an Thementischen.

[weiterlesen …]



STELLENAUSSCHREIBUNG

29. Mai 2017 | Von

Das Bonner Institut für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM e.V.) wurde 1995 mit dem Ziel gegründet, Migranten zu unterstützen, sie zu integrieren und mit der Gesellschaft in den Dialog zu bringen. Dazu führt das BIM eine Reihe von Integrationsprojekten durch, betreibt Migrationsforschung und bietet interkulturelle Veranstaltungen an. Seit 2010 führen wir sozialpädagogische Familienhilfen im Auftrag

[weiterlesen …]



Sommeruni an der Hochschule Koblenz – Projekt für geflüchtete Frauen im Ingenieurwesen

23. Mai 2017 | Von

Das Projekt: „Frauen in MINT – Neue Chancen für weibliche Flüchtlinge“ bietet: • Seminare in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik • Informationen und Veranstaltungen • Begleitung durch Studentinnen der Hochschule • Praktikum in einem Unternehmen Unser Ziel ist es, geflüchteten Frauen den Zugang zu einem Studium an einer deutschen Hochschule, insbesondere an der Hochschule Koblenz,

[weiterlesen …]