Bildung und Erziehung

STELLENAUSSCHREIBUNG

29. Mai 2017 | Von

Das Bonner Institut für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM e.V.) wurde 1995 mit dem Ziel gegründet, Migranten zu unterstützen, sie zu integrieren und mit der Gesellschaft in den Dialog zu bringen. Dazu führt das BIM eine Reihe von Integrationsprojekten durch, betreibt Migrationsforschung und bietet interkulturelle Veranstaltungen an. Seit 2010 führen wir sozialpädagogische Familienhilfen im Auftrag

[weiterlesen …]



Sommeruni an der Hochschule Koblenz – Projekt für geflüchtete Frauen im Ingenieurwesen

23. Mai 2017 | Von

Das Projekt: „Frauen in MINT – Neue Chancen für weibliche Flüchtlinge“ bietet: • Seminare in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik • Informationen und Veranstaltungen • Begleitung durch Studentinnen der Hochschule • Praktikum in einem Unternehmen Unser Ziel ist es, geflüchteten Frauen den Zugang zu einem Studium an einer deutschen Hochschule, insbesondere an der Hochschule Koblenz,

[weiterlesen …]



Richtig informieren – ausreichend motivieren

16. März 2017 | Von

Erfolgreich zurück in den Beruf Die Veranstaltungen Das SixPack ist eine Veranstaltungsreihe, die Frauen, die sich in der beruflichen Orientierung befinden oder eine neue Perspektive suchen, die Gelegenheit bietet, die berufliche Entwicklung gezielt voran zu treiben. Freitags jeweils von 9:00 bis 12:00 Uhr treffen sich die Teilnehmerinnen in der MIGRApolis Akademie, Brüdergasse 16-18, 53111 Bonn,

[weiterlesen …]



Neues Projekt zur beruflichen Integration von Flüchtlingen

7. März 2017 | Von

  Mitte April 2017 startet beim Bonner Verein für Pflege- und Gesundheitsberufe e.V. erneut das Projekt BeQuFA (Berufsfeldbezogene Qualifizierung von Flüchtlingen und Asylbewerbern in überbetrieblichen Bildungsstätten und staatlichen Fachhochschulen in Nordrhein-Westfalen). Zielgruppe Flüchtlinge und Asylbewerber, die über berufliche Erfahrungen im Bereich Pflege und/oder Gesundheit verfügen. Es ist unerheblich, ob diese Erfahrungen im Heimatland oder in

[weiterlesen …]



Geschichte und Erforschung der Migration

17. Oktober 2016 | Von

Geschichte und Erforschung der Migration MIGRApolis ist ein mediales Online Forum und fördert den Austausch von Informationen, Erfahrungen und Meinungen zum Thema: „Migration und kulturelles Zusammenleben“. Dennoch ist es wichtig, zuerst die Geschichte und Ursachen von Migration zu erforschen, um die gegenwärtigen Probleme zu erkennen. Migrationsbewegungen resultieren aus kulturellen, politischen, wirtschaftlichen, religiösen, demographischen, ökologischen, ethnischen

[weiterlesen …]



MAMA MUTIG – AUS EINEM LAND, IN DEM „FRAU“ EINE BESCHIMPFUNG IST

26. August 2016 | Von

Bericht von Katja Wörner „Mama Mutig“ im MIGRApolis-Haus der Vielfalt, 23.09.2015 Mama Mutig, das steht für vieles. Für den Mut, den es braucht, um aus den traditionellen Strukturen, in die man hineingeboren wurde, auszubrechen, für das Selbstvertrauen, das gegen körperlich Überlegene aufbegehren lässt, für die Zuversicht und den Optimismus, ohne die ein Projekt wie „Umoja“

[weiterlesen …]



„Demenz, was ist das?“

26. August 2016 | Von

Veranstaltung im Rahmen der Interkulturellen Woche mit Christiane Schneider und Michael Fischell am Dienstag, dem 22. September 2015 Bericht von Sara Yasemin Sentürk Demenz ist ein Thema, das immer noch viele Fragen aufwirft und im interkulturellen Kontext sogar oft tabuisiert wird. In der Veranstaltung ,,Demenz, was ist das?“ lud die Koordinatorin der Alzheimer-Gesellschaft Bonn e.V.,

[weiterlesen …]



Flüchtlingspolitische Werkstatt: Wissen – Austausch – Aktion (Teil 2)

26. August 2016 | Von

Bericht von Helene Schüffelchen Am Dienstag, den 09.06.2015 fand der zweite Teil der, in Zusammenarbeit zwischen dem Bonner Netzwerk weltoffen und der EMFA, durchgeführten Flüchtlingspolitischen Werkstatt im MIGRApolis-Haus der Vielfalt statt. Nachdem beim letzten Treffen die Wohnsituation von Flüchtlingen in Bonn im Fokus stand, wurden diesmal die Bildungschancen von Flüchtlingskindern thematisiert. Gesprochen wurde über den

[weiterlesen …]



Großes Kulturrucksackfest am 25. Oktober 2015 im Bonner Opernhaus

26. August 2016 | Von

Seit 2013 werden in Bonn Projekte des Festivals „Kulturrucksack NRW“ erfolgreich durchgeführt. Unter der Federführung des Kulturamts der Stadt Bonn bieten unterschiedliche Kultur-, Bildungs- und Jugendeinrichtungen interessante und kreative Projekte für Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahre an. In festlicher Atmosphäre und schöner Kulisse feierte das Festival „Kulturrucksack NRW 2015“ seine Teilnehmer in den großzügigen

[weiterlesen …]



Bildung und Migration – eine gelungene Tagung

26. August 2016 | Von

Wie geplant, fand am 19. März 2016 in Essen eine Tagung der Dersimstiftung zum Thema „Bildung und Migration“ statt. TeilnehmerInnen der Tagung; Foto: N. Dilekli Die Tagung wurde vom Oberbürgermeister von Essen, Thomas Kufen, eröffnet. Herr Kufen hob in seiner Rede hervor, dass Chancengleichheit in unserem Bildungssystem eine sehr wichtige Voraussetzung für ein gelungenes Miteinander

[weiterlesen …]