Religion und Philosophie

Interreligiöser Dialog

27. Juli 2018 | Von

von Pfarrer Dirk Voos Interreligiöser Dialog als Gespräch zwischen Menschen unterschiedlicher Religionszugehörigkeit ist zuerst Möglichkeit zur Begegnung und zu gegenseitigem Kennenlernen. Durch Dialog können unterschiedliche Standpunkte, Einstellungen und Handlungsweisen er- und geklärt werden, nicht im Sinne der Vereinheitlichung, sondern im Sinne tolerierenden Verständnisses. Interreligiöser Dialog bietet die Möglichkeit, sich ohne Zwang auszutauschen über den eigenen

[weiterlesen …]



Begegnungen – Kulturen – Religionen – Christlich-islamische Impulse

23. Juli 2018 | Von

Herzlich willkommen bei den Online-Periodika www.wirgemeinsam.online! Mit dieser Seite starten wir ein Online-Periodikum, das neue Impulse setzen und Orientierung bieten möchte, auf dem Weg zu einer Gesellschaft ohne Hass und Diskriminierung. Eins ist sicher: Nur gemeinsam können wir für das Miteinander sorgen, das ein werteorientiertes Zusammenleben in Vielfalt garantiert. Das/die/der Fremde wird gerne von politisch-radikalen

[weiterlesen …]



WIR MITEINANDER: Neue Wegmarke im christlich-islamischen Dialog

30. Mai 2018 | Von

  Foto: Ulrich Püschmann Foto-Wanderausstellungen + Online-Periodika Die Evangelische Migrations- und Flüchtlingsarbeit Bonn / Integrationsagentur startet ein neues Projekt, um im Bonner Raum den christlich-islamischen Dialog zu stärken und zu fördern. Mit dem Projekt sollen Vorurteile abgebaut, und es soll dem Rassismus aktiv entgegen getreten werden. Durch das Projekt werden christlich-muslimische Impulse in die politische

[weiterlesen …]



Pfingsten: Für Gemeinschaft Grenzen öffnen: Verständnis fördern!

16. Mai 2018 | Von

von Dirk Voos Pfingsten könnte man den „big bang“ des christlichen Glaubens nennen. Was vorher regional und eher in kleinen Kreisen verborgen geschah, breitet sich plötzlich wie nach einer Explosion weltweit aus. Die Christinnen und Christen erinnern sich und feiern, dass Gott seinen Geist über sie ausgeschüttet hat und bitten immer wieder neu um seinen

[weiterlesen …]



Kneif nicht! Widersteh der Gewalt. Lebe. Impuls zu Ostern!

29. März 2018 | Von

von Dirk Voos 7 Wochen habe ich ermutigt, sich zu zeigen. Neues auszuprobieren, nicht zu kneifen, sondern etwas zu machen. Dass Sie sich nicht zurückziehen, sondern offen nach vorne schauen und Ihr Leben verändern. Und endlich erreichen wir das Ziel der Fastenzeit: Ostern. Ostern ist das wichtigste christliche Fest. Es stärkt die Hoffnung der Christen:

[weiterlesen …]



Sieben Wochen ohne Kneifen: Zeig Dich! Impuls für die 6. Fastenwoche: Zeige deine Hoffnung! Sei zuversichtlich!

21. März 2018 | Von

von Dirk Voos Sie kamen nach Jericho. Und als er aus Jericho hinausging, er und seine Jünger und eine große Menge, da saß ein blinder Bettler am Wege, Bartimäus, der Sohn des Timäus. Und als er hörte, dass es Jesus von Nazareth war, fing er an zu schreien und zu sagen: Jesus, du Sohn Davids,

[weiterlesen …]



Sieben Wochen ohne Kneifen: Zeig Dich! Impuls für die 5. Fastenwoche

14. März 2018 | Von

Sei Du! Steh auch zu Deinen Fehlern! von Dirk Voos Da wurden Eva und Adam die Augen aufgetan, und sie wurden gewahr, dass sie nackt waren, und flochten Feigenblätter zusammen und machten sich Schurze. Und sie hörten Gott den HERRN, wie er im Garten ging, als der Tag kühl geworden war. Und Adam versteckte sich

[weiterlesen …]



Impuls für die 4. Fastenwoche: Steh zu Deiner Neugier!

8. März 2018 | Von

Sieben Wochen ohne Kneifen: Zeig Dich!  von Dirk Voos Neugier bedeutet laut Grimms Wörterbuch „die Gier, etwas Neues kennenzulernen“ und wenn heute auch weniger bewusst, „die Gier, eine Neuerung zu machen“ beides ist schon in der ganz alten biblischen Geschichte vom Paradies enthalten: Eine junge Frau möchte auch die einzig verbotene Frucht im Paradies probieren

[weiterlesen …]



Kneif Dich! Impuls für die 3. Fastenwoche: Zeig Deine Liebe!

28. Februar 2018 | Von

von Dirk Voos „Als er [Jesus] in Betanien war im Hause Simons des Aussätzigen und saß zu Tisch, da kam eine Frau, die hatte ein Alabastergefäß mit unverfälschtem, kostbarem Nardenöl, und sie zerbrach das Gefäß und goss das Öl auf sein Haupt. Da wurden einige unwillig und sprachen untereinander: Was soll diese Vergeudung des Salböls?

[weiterlesen …]



Seelsorgeberatung

23. Februar 2018 | Von

Pfarrer Dirk Voos mittwochs von 14.00 bis 16.00 Uhr und nach Vereinbarung MIGRApolis-Haus der Vielfalt, Brüdergasse 16-18, Bonn +49 228 69 74 91 +49 1520 631 27 40 d.voos@bonn-evangelisch.de