Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Juni 2017

Ausstellung der Künstlergruppe „Semikolon“

18 Juni von 17:00 - 16 Juli von 17:00

EINLADUNG Die 3 NEUEN der Künstlergruppe SEMIKOLON stellen ihre Arbeiten aus. Eröffnung: Sonntag, 18. Juni 2017, 17 Uhr Begrüßung: Olaf Menke, Vorsitzender der Künstlergruppe Semikolon Einführung: Dr. Carl Körner Kulturzentrum Hardtberg • Rochusstraße 276 • 53123 Bonn-Duisdorf Ausstellungsdauer: 18. Juni – 16. Juli 2017 Finissage: Sonntag, 16. Juli 2017, 15 – 17 Uhr in Anwesenheit der Künstlerinnen http://www.kuenstlergruppe-semikolon.de

Erfahren Sie mehr »

Kulturcafé am 25.06.2017

25 Juni von 11:30 - 14:00

Die Evangelische Migrations- und Flüchtlingsarbeit Bonn lädt zum nächsten Kulturcafé am 25.06.2017 ab 11:30 bis 14 Uhr ins MIGRApolis-Haus der Vielfalt, Brüdergasse 16-18, 53111 Bonn, ein. Der Soziologe und Autor Michael Fischell wird gemeinsam mit der Marokkanerin Fatima Aneflous Ausschnitte aus dem Buch „Flüchtlinge erzählen - ,,Weißt Du, wer ich bin?" vorlesen. Begleitet werden sie instrumental von einem jungen Musiker aus Syrien. Im Anschluss haben die Anwesenden bei einem gemeinsamen Brunch die Gelegenheit, mit den Referenten ins Gespräch zu kommen. Zum…

Erfahren Sie mehr »

„Es gibt ein Leben nach der Flucht, doch die Flucht wirkt fort, ein Leben lang“

27 Juni von 19:30 - 22:00

Dienstag 27. Juni 2017 | 19:30 Uhr, Literaturhaus Köln, Großer Griechenmarkt 39 Ilija Trojanow Im Rahmen der Reihe Fluchtpunkte stellt Ilija Trojanow seinen neuen Roman "Nach der Flucht. Ein autobiographischer Essay" (S. Fischer) vor. Der Autor des Weltensammler und zahlreicher bedeutender Bücher floh als Sechsjähriger aus Bulgarien, dem Land seiner Geburt nach Deutschland, wo seine Familie politisches Asyl erhielt. Das Trauma der Flucht hat ihn nie losgelassen. Virtuos und poetisch reflektiert er in seinem sehr persönlichen Buch diese prägende Erfahrung…

Erfahren Sie mehr »

Benefizveranstaltung für Syrien: Klavierkonzert & Filmvorführung

27 Juni von 19:30 - 22:15

Gastgeber: UNO-Flüchtlingshilfe Dienstag, 27. Juni 19:30 - 22:15 LVR LandesMuseum Bonn Colmantstr. 14-16, 53115 Bonn Wir laden alle Interessierten am Dienstag, den 27.06.2017 herzlich zu unserer Benefizveranstaltung für Syrien ein. Ab 19:30 Uhr wird im Arthaus-Kino im Rheinischen Landesmuseum Bonn (Colmantstr. 14-16, 53115 Bonn) zunächst Aeham Ahmad - der 2014/2015 als "Pianist in den Trümmern" des palästinensischen Flüchtlingslagers Jarmuk internationale Bekanntheit erlangte - ein etwa 45-minütiges Klavierkonzert spielen. Im Anschluss zeigt die UNO-Flüchtlingshilfe in Kooperation mit der Bonner Kinemathek (Brotfabrik)…

Erfahren Sie mehr »

Bewerbungstraining auf Dari für Geflüchtete

28 Juni von 17:00 - 20:00

In Kooperation bieten das Kommunale Integrationszentrum der Stadt Bonn und das Bonner Institut für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM) e.V. ein Bewerbungstraining für Geflüchtete in Kleingruppen an. Bei den drei aufeinander aufbauenden Terminen der Gruppenphase wird ein Kultur- und Sprachmittler für die Sprache Dari anwesend sein, der den Prozess begleitet. Beim ersten Termin ist zusätzlich eine Expertin für den Einstieg in das Berufsleben anwesend. Ziel ist es, auf die besonderen Herausforderungen für Flüchtlinge im deutschen Arbeitsmarkt einzugehen und praktisches Know-How…

Erfahren Sie mehr »

Vortrag von Dr. Ergün Özgür: Rising authoritarianism in Turkey and repression against the „Academics for Peace“ (BAK)

28 Juni von 20:00 - 22:00

Mittwoch, 28. Juni, 20 Uhr, Hörsaal 8 im Hauptgebäude der Universität Bonn Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte Sie gerne auf die folgende öffentliche Veranstaltung aufmerksam machen, die unser Verein Refugees Welcome Bonn e.V. in diesem Monat organisiert und würde mich freuen, wenn Sie diese auf den Ihnen zur Verfügung stehenden Kanälen bekannt machen würden. Der Eintritt bei den Veranstaltungen, die diesmal in englischer Sprache stattfinden wird, ist frei. Am Mittwoch, 28. Juni, wird die türkische Soziologin Dr. Ergün Özgür –…

Erfahren Sie mehr »

Umgang mit kulturellen und sozialen Unterschieden

29 Juni von 18:00 - 20:30

Kontaktaufbau - Beziehungsorientierung auf Augenhöhe Think- und Workshop Donnerstag, 29. Juni 2017, 18.00 Uhr Haus Mondial, Fritz-Tillmann-Str. 9, 53113 Bonn Es soll zusammen in einer lockeren Runde diskutiert und gegenseitige Erfahrungen (Fallbeispiele) ausgetauscht werden. Anhand des Erfahrungsaustausches sollen einige Folgerungen abgeleitet werde, wie man eine vertrauensvolle Kommunikation entwickeln kann, ohne sich überwältigt zu fühlen. Hier soll auch der Umgang mit Konfliktsituationen sowie unangenehmen Situationen thematisiert werden, die sich aus den kulturellen und sozialen Unterschieden ergeben. Veranstalter: Fachdienst für Integration und…

Erfahren Sie mehr »

Interkulturelle Sensibilisierung durch Humor

30 Juni von 18:30 - 21:00

Sehr geehrte Damen und Herren, im Rahmen des Programms Komm an NRW konnten wir in diesem Jahr einige Qualifizierungsangebote zu wichtigen Schwerpunkten der Flüchtlingsarbeit anbieten. Für die aktive Teilnahme an diesem Angebot möchte ich mich an dieser Stelle herzlich bedanken. Insbesondere in den Workshops konnten wir sehr gute Ergebnisse gemeinsam erarbeiten und eine gute Vernetzung herstellen. Bevor wir uns nun im 2. Halbjahr dem Themenschwerpunkt „Berufliche Integration von Geflüchteten und Neuzugewanderten“ widmen werden, möchte ich unsere Qualifizierungsreihe aus dem 1.…

Erfahren Sie mehr »
Juli 2017

Praxiswissen für die Vereins- und Vorstandsarbeit

1 Juli von 10:00 - 17:00

Termin: Samstag, 01.07.2017 Uhrzeit: 10:00 bis 17:00 Uhr Ort: MIGRApolis-Haus der Vielfalt, Brüdergasse 16-18, 53111 Bonn Engagieren Sie sich neuerdings in einer Migrantenselbstorganisation, einer interkulturellen Gruppe oder möchten Sie vielleicht einen im Bereich Integration tätigen Verein gründen? Dabei stellen sich häufig wichtige Fragen, wie zum Beispiel: ·         Welche Pflichten hat der Vorstand und wofür muss ich als Vorstand haften? ·         Welche Rechte haben die einfachen Vereinsmitglieder? ·         Wie genau gestaltet oder ändert man eine Satzung? ·         Wie erhält man die…

Erfahren Sie mehr »

Politik der Verdrängung im besetzten Westjordanland

2 Juli von 15:00 - 17:00

- EINLADUNG - Vortrag mit dem Nahost-Spezialisten Riad Othman Bonn, 2. Juli 2017 Institut für Palästinakunde e.V. Weißenburgstrasse 11 DE 53175 Bonn Tel.: 0049 228 18038637 ipk@ipk-bonn.de Liebe Freundinnen und Freunde, sehr geehrte Damen und Herren, am Sonntag, dem 2. Juli 2017 ist es wieder soweit, das 'Café Palestine Bonn' öffnet im MIGRApolis-Haus der Vielfalt Bonn in der Brüdergasse 16-18 ab 15:00 Uhr seine Pforten. Riad Othman, 'medico'-Nahost-Koordinator Unser diesmaliger Gast ist der in Berlin lebende Nahost-Spezialist Riad Othman, der…

Erfahren Sie mehr »
+ Exportiere angezeigte Veranstaltungen