Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gespräche über Leid, Hoffnung und Liebe

15 September von 18:30 - 21:00

Die isolierte Situation von Frauen in Flüchtlingsunterkünften
und ihr Leben im neuen Land  

Freitag, 15.9.2017 um 18.30 Uhr 
Ort: Café im MIGRApolis-Haus der Vielfalt                              
Brüdergasse 16-18                              
53111 Bonn 

Veranstalter: Initiative Patchworkkultur zusammen mit MIGRApolis-House of Resources Bonn

Eintritt frei

Die Bonner Initiative Patchworkkultur hat sich mit den Lebenswirklichkeiten und Perspektiven von geflüchteten Frauen aus verschiedenen Herkunftsländern und Kulturen auseinander gesetzt und macht auf ihre zum Teil schwierige und benachteiligte Situation in Bonner Flüchtlingsunterkünften aufmerksam. Durch persönliche Gespräche und intensive Interviews wurden die Lebenswirklichkeiten von geflüchteten Frauen und ihre spezifischen Bedürfnisse untersucht und im Rahmen einer Broschüre dokumentiert. An diesem Abend stellt die Initiative ihre Arbeit vor und lädt zur offenen Diskussion ein.

Kontakt:

Initiative Patchworkkultur/c.o. Sibel Akkulak
sibelakk@hotmail.com
MIGRApolis-House of Resources/c.o. Mika Wagner
wagner@bimev.de

Eine Veranstaltung im Rahmen der Interkulturellen Woche 2017

Details

Datum:
15 September
Zeit:
18:30 - 21:00