Projekt „Selbstlernzentrum“ gestartet

16. Juli 2018 | Kategorie: Sonstige Projekte

Am 16. Juli 2018 begann unter der Leitung von Dipl.-Päd. Barbara Schlüter das Projekt „Selbstlernzentrum für Geflüchtete“.

Jeden Montag zwischen 14 und 16.30 Uhr haben Interessierte die Möglichkeit, sich selber fortzubilden und sich beruflich zu orientieren. Das Projekt wird professionell begleitet und unterstützt. Die Teilnahme ist auch spontan ohne Anmeldung möglich.

Dieses Projekt der Evangelischen Migrations- und Flüchtlingsarbeit (EMFA) / Integrationsagentur wird aus Mitteln von KOMM-AN NRW finanziert.

Selbstlernzentrum Foto: Dr. Hidir Celik

 

Kommentare sind geschlossen