Schulungsangebote in der Integrationsarbeit 2018

12. Oktober 2018 | Kategorie: Bildung und Erziehung

Ein Angebot für Ehrenamtliche, Fachkräfte und Interessierte

Alle Veranstaltungen sind kostenlos und mit Verpflegung.
 

stop…und plötzlich fachlich handeln müssen!
Was tun bei häuslicher Gewalt gegen geflüchtete Frauen?

Mo, 05.11. und Di, 06.11. (zweitägig), 10-17 Uhr

MIGRApolis-Haus der Vielfalt (Brüdergasse 16-18, 53111 Bonn)

Referentin:
Veronika Kendzia, Dipl. Sozialarbeiterin & Fachberaterin für Psychotraumatologie

Weitere Informationen

synagoge1Antisemitismus – Hintergründe & aktuelle Entwicklungen

Do, 15.11. und Do, 22.11. (zweitägig), 10-17 Uhr

Gedenkstätte Bonn (Fransziskanerstr. 9, 53113 Bonn)

Referentinnen:
Astrid Mehmel, Dipl.-Geogr. (Leiterin der Gedenkstätte Bonn), Beke Ritgen, M.A. (wissenschaliche Mitarbeiterin Bildungsarbeit)

Weitere Informationen

sprache1Spracherwerb & Sprachenlernen unterstützen, aber wie?

Fr, 23.11. und Sa, 24.11. (zweitägig), 10-17 Uhr oder
Mo, 03.12. und  Mi, 05.12. (zweitägig), 10-17 Uhr

MIGRApolis-Haus der Vielfalt (Brüdergasse 16-18, 53111 Bonn)

Referent*innen:
Cornelia Böhm, M.A. (Universität Bonn), Anna Christani M.A. (Universität Bonn), Dr. Paul Meyermann (Universität Bonn)

Weitere Informationen

balance2Trauma, Flucht & psychische Belastung

Mo, 10.12. (eintägig), 10-17 Uhr oder
Di, 11.12. (eintägig), 10-17 Uhr

MIGRApolis-Haus der Vielfalt, Brüdergasse 16-18, 53111 Bonn

Referentin:
Veronika Kendzia, Dipl. Sozialarbeiterin & Fachberaterin für Psychotraumatologie

Weitere Informationen

Zur ANMELDUNG und für WEITERE INFORMATIONEN wenden Sie sich bitte an:

Anna Heinzel (Projektleitung)
Bonner Institut für Migrationsforschung
und Interkulturelles Lernen (BIM) e.V.
MIGRApolis- Haus der Vielfalt
Brüdergasse 16-18
53111 Bonn
 
E-Mail: heinzel@bimev.de
Tele.: 0228-338 339-51
Die Angebote werden gefördert durch das Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat (BMI).

Kommentare sind geschlossen