Grund von Weihnachten

18. Dezember 2019 | Kategorie: Religion und Philosophie

Quelle: Bild von Bev auf Pixabay
 
Es wird viel Aufwand an und um Weihnachten getrieben. Was ist jedoch der ursprüngliche Sinn von Weihnachten? Hinter allem Drumherum erkenne ich zwei Gründe.
 
Als erstes: Gott begegnet als Mensch. Nicht groß und mächtig, sondern vielmehr als hilfebedürftiges Kind. Wie auf dem obigen Bild steht jedoch genau dieses Kind im Mittelpunkt. Alle spüren, mit dem Kind beginnt etwas Besonderes: Weihnachten. Weihnachten stellt Mitmenschlichkeit in das Zentrum des Handelns. Es fordert dazu auf, an Menschen zu denken, die keinen sicheren Ort zum Leben haben, die nicht genug zum Leben haben oder in Gefahr leben. Weihnachten inspiriert zu helfen durch Spenden oder eigenes Handeln für mehr Gerechtigkeit.
 
Und zweitens: Das Besondere von Weihnachten bringt Menschen zusammen. Weihnachten macht ganz unterschiedliche Menschen zu einer Gemeinschaft. Nicht nur Familien, sondern von Anfang an Könige, Gelehrte, Hirten und Tiere. Lasst uns an Weihnachten genauso Gemeinschaft haben mit allen um uns herum, ohne irgendeinen auszugrenzen, um in Frieden zu leben.
 
Dann wird die Weihnachtsbotschaft Wirklichkeit: Ehre sei Gott in der Höhe und Friede auf Erden bei den Menschen seines Wohlgefallens.
 
Frohe gesegnete Weihnachten!
 
Pfarrer Dirk Voos

Kommentare sind geschlossen