Allgemein

Geflüchtet sein – vor, während und nach Corona

Donnerstag, 4. November 2021, 18:00 Uhr – 21:00 Uhr
Ort: MIGRApolis-Haus der Vielfalt, Brüdergasse 16-18, 53111 Bonn

Geflüchtet sein vor, während und nach der Corona-Pandemie. Es wird über die Situation berichtet und über die Folgen reflektiert.
Wie ist das Vorgehen ethisch, juristisch, politisch zu bewerten?

Leitung: Priv. Doz. Dr.Hidir Celik u. Pfr. Dirk Voos,
E-Mail: emfa@bonn-evangelisch.de, Tel: 0228/69 74 91

Veranstalter: Evangelische Migrations- und Flüchtlingsarbeit Bonn (EMFA) / Integrationsagentur

Anmeldeschluss: 30.10.2021 an emfa@bonn-evangelisch.de

Migrapolis Deutschland