Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bürgentreff

21 September von 15:00 - 17:00

Freitag, 21.9.2018, 15 Uhr
im Haus Migrapolis
Brüdergasse 16-18
53111 Bonn

Sehr geehrte Damen und Herren,
Liebe Bonner Verpflichtungsgeber,

nach der Sommerpause wollen (und müssen!) wir uns wieder intensiv mit unseren Bürgschaften und den (finanziellen und rechtlichen) Folgen auseinander setzen.

Da kommt es gerade recht, dass Berivan Aymaz, Landtagsabgeordnete und Sprecherin der Grünen für Flüchtlings-, Integrationspolitik, Internationales und Eine-Welt im Landtag von NRW uns besucht. Unter dem Motto „Gemeinsam vielfältig“ tourt Frau Aymaz derzeit durch ganz Nordrhein-Westfalen und legt am Freitag, 21.9. einen Stopp bei uns in Bonn.

Wir hatten Frau Aymaz schon im Frühjahr eingeladen, uns in Bonn zu besuchen, um mit ihr über die Verpflichtungserklärungen und die zunehmenden Zahlungsaufforderungen an die Bürgen zu sprechen. Frau Aymaz vertritt unser Anliegen mit großer Energie und Überzeugung im Landtag. Sicher kann sie uns ihr Wissen über den aktuellen Stand der Diskussion hierzu im Landtag (und vielleicht auch in der Landesregierung) erläutern. Und wir können und sollten mit ihr über unsere persönlichen Fälle sowie die richtigen Strategien unser Anliegen durchzusetzen mit ihr sprechen.

Neben dem Gespräch mit Frau Aymaz können wir uns ggfs. auch über die aktuellen Entwicklung bei den Erstattungsforderungen, den Reaktionen des Jobcenters auf unsere Widersprüche und den Stand der Klageverfahren austauschen. Es gibt erste Urteile der Verwaltungsgerichte und am 25.9. hat das Verwaltungsgericht in Köln (mindestens) drei Verhandlungstermine über Klagefälle aus Bonn angesetzt, zu denen eine kleine „Delegation“ aus unserem Kreis nach Köln fährt, um sich einen persönlichen Eindruck von diesen Gerichtsverhandlungen zu verschaffen.

Ich hoffe, es stört Sie/Euch nicht, dass unser Beisammensein auch von einzelnen Medienvertretern begleitet wird. Es hat sich ein TV-Team des Senders arte angemeldet. Das TV-Team ist darauf eingestellt, dass Einzelne von uns/Ihnen sein/Ihr Gesicht vielleicht nicht im Fernsehen zeigen möchte – und wird die Anonymität derer gewährleisten, die dies wünschen.

Diejenigen, die als Bürgen einer Verpflichtungserklärung nachgegangen sind, sind herzlich eingeladen.

Details

Datum:
21 September
Zeit:
15:00 - 17:00