Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Grenzenlos – ohne Grenzen

9 Dezember von 16:00 - 18:00

Interkulturelle Lesung und Vortrag
am Sonntag, 9.12.2018 von 16 – 18 Uhr im Projektzentrum des Projektträgers rhizom e.V.
„Alte VHS“, Wilhelmstrasse Bonn,
Eingang von Kasernenstrasse 50, 53111 Bonn, im EG im „Salong“.
(http://www.rhizom-bonn.de)

In Kooperation mit rhizom e.V.

Unter freundlicher Kooperation der Seraji Foundation e.V., Bonn. (Www.serajifoundation.bonn.de), engagiert sich seit 2017 für Integration und
Entwicklungspolitik in Bonn und Umgebung und arbeitet zu den Themen Integration, Entwicklungspolitische Bildung und Antidiskriminierung.

Unsere interkulturelle Kunst- und Literaturprojektgruppe „Grenzenlos“, mit AutorInnen aus Deutschland, Georgien, Bangladesh, hat sich mit diesem Projekt zum Ziel gesetzt, durch unsere Texte und Präsentationen aufzuzeigen, wie wir alle in einer globalen Welt des Miteinanders Grenzen finden, Grenzen ausdehnen und Grenzen überwinden können.

Es werden Gedichte der georgischen preisgekrönten Dichterin Irma Shiolashvili-Britze von dem bangladeshischen Vorstandsvorsitzenden der Seraji Foundation, AHM Abdul Hai, sowie von der deutschen Dichterin und Autorin Heike van den Bergh vorgetragen.

Herr Riazul Islam, Journalist und ebenfalls Seraji Foundation, wird einen Vortrag über die Rohing‘ya-Flüchtlinge aus Myanmar in Bangladesh halten.

Lassen Sie sich entführen in das Gedankenexperiment einer grenzenlosen Welt der Fantasie und Literatur!

Eintritt frei, Spenden für das rhizom e.V. Netzwerk erwünscht.

Details

Datum:
9 Dezember
Zeit:
16:00 - 18:00