Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Mit interkultureller Kompetenz begleiten: Mit eigenen Werten bewusst helfen

28 März von 17:00 - 19:30

Seminar mit Supervision

Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, ihre Motivation und Ziele in der Flüchtlingshilfe zu reflektieren. Was ist mir, was ist den Begleiteten wichtig?Was habe ich erreicht? Was möchte ich noch erreichen? Wie kann ich das machen? Welche Grenzen muss ich achten?

Termine: Donnerstag, 28. März, 25. April und 23. Mai 2019, jeweils von 17.00 bis 19.30 Uhr
Ort: MIGRApolis-Haus der Vielfalt, Brüdergasse 16-18, 53111 Bonn

Referent: Dr. Hidir Celik ist Politologe und Soziologe. Er promovierte über »Die Migrationspolitik bundesdeutscher Parteien und Gewerkschaften«. Seit 1999 hat er einen Lehrauftrag an der Universität zu Köln im Fachbereich Interkulturelle Pädagogik. Er leitet die Evangelische Migrations- und Flüchtlingsarbeit des Ev. Kirchenkreises Bonn (EMFA) / Integrationsagentur.

Supervisor: Pfarrer Dirk Voos ist im Evangelischen Kirchenkreis Bonn mit Migrations- und Flüchtlingsarbeit beauftragt. Als Seelsorger, Coach und Supervisor begleitet und fördert er Menschen in Übergangs- und Entscheidungssituationen.

Supervision interkulturelle Kompetenz

Details

Datum:
28 März
Zeit:
17:00 - 19:30