Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Präsentation des Leuchtturmprojektes: „Migrant*innen helfen Migrant*innen“

26 März von 16:00 - 18:00

Einladung

Dienstag, 26. März 2019, 16.00 Uhr
MIGRApolis-Haus der Vielfalt
Bonn, Brüdergasse 16-18

Ziel und Anliegen des Projektes Migrant*innen helfen Migrant*innen“ war (und ist) es, Selbsthilfe (-strukturen) im Bereich Gesundheit und Behindertenhilfe von und für Migranten / Geflüchtete zu initiieren, zu unterstützen und zu begleiten.

Die Selbsthilfegruppe älterer Geflüchteter / Zugewanderter mit Beeinträchtigungen und / oder Gesundheitseinschränkungen im MIGRApolis-Haus der Vielfalt möchte ihre Erfahrungen mit Selbsthilfe über den Kreis der Gruppe hinaus bekanntmachen und weitere Zugewanderte sowie ihre Familien zur Selbsthilfe ermutigen.

Die Gruppe möchte u.a. an diesem Tag von ihren Aktivitäten berichten und ihren selbstgestalteten (zweisprachigen) Film „… das können wir nur selber tun” sowie ihre Radiosendung zum Thema Selbsthilfe vorstellen!

Wir würden uns sehr freuen, Sie an diesem Tag bei uns begrüßen zu dürfen!

Herzlich
Dr. Hidir Celik (Leitung und Koordination) / J. Michael Fischell (Dipl.Soz.Wiss.)

Das Leuchtturmprojekt „Migrant*innen helfen Migrant*innen“ wurde möglich durch eine Förderung durch die Stadt Bonn / Amt für Soziales und Wohnen im Rahmen der freiwilligen Zuschüsse.

Einladung_26_03

Details

Datum:
26 März
Zeit:
16:00 - 18:00