Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Verpflichtungserklärungen – kein Ende in Sicht?

21 September von 15:00 - 17:00

Liebe Bonner Verpflichtungsgeber und Unterstützer,

nach der Sommerpause wollen (und müssen!) wir uns wieder intensiv mit unseren Bürgschaften und den (finanziellen und rechtlichen) Folgen auseinander setzen. Da kommt es gerade recht, dass Berivan Aymaz, Landtagsabgeordnete und Sprecherin der Grünen für Flüchtlings-, Integrationspolitik, Internationales und Eine-Welt im Landtag von NRW uns besucht. Unter dem Motto „Gemeinsam vielfältig“ tourt Frau Aymaz derzeit durch ganz Nordrhein-Westfalen und legt am 21.9. einen Stopp bei uns in Bonn.

Wir hatten Frau Aymaz schon im Frühjahr eingeladen, uns in Bonn zu besuchen, um mit ihr über die Verpflichtungserklärungen und die zunehmenden Zahlungsaufforderungen an die Bürgen zu sprechen. Frau Aymaz vertritt unser Anliegen mit großer Energie und Überzeugung im Landtag. Sicher kann sie uns ihr Wissen über den aktuellen Stand der Diskussion hierzu im Landtag (und vielleicht auch in der Landesregierung) erläutern. Und wir können und sollten mit ihr über unsere persönlichen Fälle sowie die richtigen Strategien unser Anliegen durchzusetzen mit ihr sprechen.

Wir laden Sie also sehr herzlich ein zu einem Gespräch mit Berivan Aymaz, MdL
am Freitag, 21.9.2018, 15 Uhr
im Haus Migrapolis
Brüdergasse 16-18
53111 Bonn

Bitte leiten Sie diese Einladung an alle Bürgen und Betroffene der Verpflichtungserklärungen weiter, damit möglichst viele die Chance haben, sich persönlich zu informieren.

Damit wir die Anzahl der Teilnehmer*innen planen können, bitten wir um eine kurze Rückmeldung/Anmeldung – am besten via e-mail bei Christian.Osterhaus1@web.de

Christian Osterhaus

Verpflichtungserklärungen_21.9.18

Details

Datum:
21 September
Zeit:
15:00 - 17:00