Literatur

Wir miteinander – Begleitbuch zum Projekt

12. November 2018 | Von

Hıdır Çelik (Hg.)  Wir miteinander Neue Impulse im christlich-islamischen Dialog Fotografien von Ulrich Püschmann mit Texten v on Hıdır Çelik und Pfarrer Dirk Voos (Theol. Begleitung) 78 S., 1. Auflage 2018 24 x 21 cm, Softcover  ISBN 978-3-945177-65-5 Schutzgebühr € 10,00Im Rahmen des Projekts »Wir miteinander« werden in regelmäßigen Abständen aktuelle Bild-Text-Essays zum christlich-islamischen Dialog

[weiterlesen …]



Neuerscheinung im Free Pen Verlag

10. Oktober 2018 | Von

Joël Agnigbo, Stolpersteine auf dem Weg zur Freiheit Von der Kolonisation Afrikas zur Migration 134 S., 1. Auflage 2018, kartoniert ISBN 978-3-945177-64-8 € 12,- Warum ist es den europäischen Kolonialisten trotz des Widerstands gelungen, auf den afrikanischen Kontinent einzudringen, und den abertausenden Afrikanern, die zur Zeit sich auf den gefährlichen Weg nach Europa machen, gelingt

[weiterlesen …]



Aleppo

17. September 2018 | Von

Gedicht von Bernd Heinz Kämper Ich träumte an einem milden Sommerabend von roten Lippen, als ob sie bluten könnten, vom Grauen einer Nacht, die mir des Himmels Sternen-Meer geöffnet. So flog ich davon durch finstere Welten ausgelebter Opfer, verwest in Bombenkratern und Schutthalden, sah lautlos klagende Mütter, betend gebeugt über tote Kinder. Durchträumte ausgehöhlte Gräber,

[weiterlesen …]



Dein Glaube

17. September 2018 | Von

Gedicht von Hıdır Eren Çelik Dein Glaube Mein Glaube Unser Glaube Gibt uns Halt im Leben. Der Glaube macht uns glücklich und traurig zugleich. Jeder Mensch hat einen Glauben, an dem er sich festhält. Wir wissen nicht, ob es derselbe Gott ist, der uns Kraft gibt. Wenn Gott eine höhere Macht ist, dann ist er

[weiterlesen …]



Hiob aktuell

29. August 2018 | Von

Rezension des Buches von Dr. Pilar Baumeister von Harald Gröhler: Pilar Baumeister: „Exotische Geschichten – Wo komme ich her?“ 309 Seiten, BOD Norderstedt, ISBN 978-3-738-68918-1, Preis 10,99 €, als E-Book 3,99 € Eine kluge Autorin, seit 25 Jahren Mitglied im Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller (hier auch im Vorstand von Nordrhein-Westfalen), seit drei Monaten im PEN

[weiterlesen …]



Buchtipp aus aktuellem Anlass

19. Juli 2018 | Von

In einer Zeit, in der verzweifelte Menschen sich auf die Flucht über das Mittelmeer begeben, empfehlen wir Ihnen dieses Buch: »Vasilios, der kleine Fischer« ist die Geschichte eines kleinen Fischers, der sich für das Wohl seiner Familie bereits im jungen Alter auf die hohe See begeben und sich den Gefahren des Meeres stellen muss. Wie

[weiterlesen …]



Gedanken von Hıdır Eren Çelik

3. Juli 2018 | Von

Andenken Ich zünde eine Kerze für die Leidenden dieser Erde, die mit ihrem stummen Schrei uns nicht erreichen. Unter dem Kerzenlicht werde ich meinen Frieden suchen, in Gedanken an die Opfer des Krieges, der Armut und der Flucht auf dieser Erde … Verse zum Nachdenken Lass Dich nicht durch mein Aussehen irreführen Ich bin der,

[weiterlesen …]



Neuerscheinung im Free Pen Verlag

26. Juni 2018 | Von

Die Figur des Arztes bei Hans Carossa 108 S., Softcover, 20 x 14 cm ISBN 978-3-945177-60-0, 1. Auflage 2018 € 10,- In diesem Buch wird untersucht, wie die Figur des Arztes in den zwei meist emblematischen Werken Carossas Doktor Bürgers Ende und Der Arzt Gion dargestellt wird, und welcher Zusammenhang zwischen Fiktionalität und Realität sich

[weiterlesen …]



Ihr und Wir

4. Mai 2018 | Von

Wer seid Ihr? Wer sind wir? Ihr seid Wir. Wir sind Ihr. Sind wir nicht alle Kinder dieser Erde ? Wenn es so ist, dann sind wir alle WIR: Menschen! Hıdır Eren Çelik, Mai 2018



Interkulturelle therapeutische Kompetenz

16. April 2018 | Von

Möglichkeiten und Grenzen psychotherapeutischen Handelns Neues Buch von Ali Kemal Gün Unter Berücksichtigung der demografischen Zusammensetzung und Entwicklung der Bevölkerung wird deutlich, dass Deutschland von einer multikulturellen, multiethnischen und multireligiösen Vielfalt geprägt ist, die in Zukunft noch zunehmen wird. Diese Vielfalt spiegelt sich auch in der Zusammensetzung der Klientel im psychotherapeutischen Praxisalltag wider.  Migration und Interkulturalität stellen

[weiterlesen …]