Politik und Geschichte

Mesut Özil und der Zauberstab Integration

24. Juli 2018 | Von

Kommentar von Hıdır Çelik  Es ist Sommerloch, und die Medien brauchen Material, um die Zeit zu überbrücken, bis die Bundesliga wieder beginnt. Auch die Kanzlerin ist im Urlaub. Es herrscht Stillstand im Bundestag. Es gibt weniger Stoff für die Medien. Ein herrlicher Sommer für diejenigen, die kein Geld haben, um sich einen Urlaub im „siebzehnten Bundesland

[weiterlesen …]



Demonstration für Seenotrettung in Bonn

23. Juli 2018 | Von

Am vergangenen Freitag, dem 20. Juli, demonstrierten in der Bonner Innenstadt mehrere Hundert Menschen unter dem Motto „Stoppt das Sterben im Mittelmeer – Refugees Welcome!“ Sie wandten sich für eine humane Flüchtlingspolitik und gegen die Kriminalisierung der Seenotrettung im Mittelmeer. Die Demonstration begann um 18 Uhr mit einer Kundgebung auf dem Marktplatz. Anschließend zogen die

[weiterlesen …]



Abschreckung zuerst!

11. Juli 2018 | Von

Ein Kommentar zum „Masterplan Migration“ des Bundesinnenministers von Bartosz Bzowski Der am 10. Juli 2018 vorgestellte „Masterplan Migration“ von Bundesinnenminister Horst Seehofer sorgte bereits vor seiner Veröffentlichung für eine handfeste Regierungskrise. Weil dort vorgesehen war, im nationalen Alleingang ohne Absprache mit den europäischen Partnern bestimmte Einreisewillige bereits an der Grenze abzuweisen, legte Bundeskanzlerin Angela Merkel

[weiterlesen …]



Einsatz für Respekt und Menschenwürde: Die Internationalen Wochen gegen Rassismus

8. März 2018 | Von

Vom 12. bis 25. März 2018 ruft die Stiftung für die Internationalen Wochen gegen Rassismus zusammen mit ihren Kooperationspartner/-innen wie dem World University Service (WUS) dazu auf, einen Beitrag zur nachhaltigen Bekämpfung von Rassismus und jeglicher Form von Diskriminierung zu leisten. „Auch in diesem Jahr rufen wir zur Teilnahme auf und hoffen auf eine noch

[weiterlesen …]



WUS-Förderpreis 2018 „Bildung für nachhaltige Entwicklung“

24. Januar 2018 | Von

Der World University Service (WUS) Deutsches Komitee e.V. will Absolventen*innen an deutschen Hochschulen auszeichnen, die sich in ihren Studienabschlussarbeiten – gleich welcher Fachrichtung – mit einem der folgenden Themen der Sustainable Development Goals (SDGs) auseinandergesetzt haben: ● Migration, ● Flucht, ● Menschenrecht auf Bildung, ● Globales Lernen, ● Bildung für nachhaltige Entwicklung Als Studienabschlussarbeiten können

[weiterlesen …]



„Auf der Flucht vor dem Klima? STAY“ – Theater und Diskussion

4. Dezember 2017 | Von

Ein Bericht von Victoria Bartetzko Vom 6. bis zum 17. November 2017 fand in Bonn die UN-Klimaschutzkonferenz COP 23 unter der Präsidentschaft der Insel Fidschi statt. Sie bot nicht nur einen Rahmen, sich mit dem Thema Klimawandel auseinanderzusetzen, sondern auch mit dessen Auswirkungen und Folgen: Allein 2015 flohen 20 Millionen Menschen aus ihrer Heimat –

[weiterlesen …]



Landtagskandidaten stellten sich den Fragen von Geflüchteten

6. April 2017 | Von

Bericht von Bartosz Bzowski Es ist im Vorfeld von Wahlen schon Tradition geworden, dass bei uns im MIGRApolis-Haus der Vielfalt Politikerinnen und Politiker, die für die Parlamente kandidieren, miteinander diskutieren und sich den Fragen des interessierten Publikums stellen. So war es uns auch diesmal eine Freude, am 5. April 2017 die Bonner Kandidaten für den

[weiterlesen …]



Ausländischer Wahlkampf auf deutschem Boden

8. März 2017 | Von

Warum in einer wehrhaften Demokratie nicht alles erlaubt ist Kommentar von Bartosz Bzowski In der Türkei findet am 16. April eine Volksabstimmung statt, bei der über eine Verfassungsänderung abgestimmt wird, ob die Türkei eine Präsidialrepublik wird. Im Vorfeld des Referendums versuchen Vertreter der dort herrschenden AKP, um Stimmen der in Deutschland lebenden Türken zu werben.

[weiterlesen …]



Islamischer Religionsunterricht in Deutschland – Ein staatskirchenrechtlicher Konflikt

26. August 2016 | Von
SONY DSC

Von Michelle Eickmeier In der Bundesrepublik Deutschland leben derzeit ca. 3,8 bis 4,3 Millionen* islamische Religionsangehörige. In Anbetracht dieser Zahl erscheint es von hoher Relevanz, dass für die schulpflichtigen Kinder darunter ein dem christlichen Religionsunterricht verfassungsrechtlich gleichwertig geregelter islamischer Religionsunterricht eingeführt wird. Nicht nur, weil der Religionsunterricht zu den sog. res mixtae, den gemeinsamen Angelegenheiten

[weiterlesen …]



„Du bist doch auch Ausländer, wie hast du das geschafft?“

25. August 2016 | Von
Ashok-ALexander_Sridharan2

Kurz vor der OB-Wahl – Ashok-Alexander Sridharan (CDU) im Gespräch zu integrations- und flüchtlingspolitischen Fragen Ein Bericht von Helena Faust Der Bonner CDU-OB-Kandidat Ashok-Alexander Sridharan stellte sich am Dienstag, dem 18.08.2015, Fragen zur aktuellen Situation der Flüchtlinge und MigrantInnen und den damit verbundenen Chancen und Perspektiven der Integration in Bonn. Nach einer kurzen Vorstellung seiner

[weiterlesen …]