Aktuelle Themen

News

Interkulturelle Woche eröffnet

Mit einer gut besuchten vielfältigen Feier wurde am 14. September 2018 im MIGRApolis-Haus die diesjährige Interkulturelle Woche eröffnet. Nach einer Ansprache von Dr. Hidir Celik, dem Leiter der EMFA / Integrationsagentur, bestand für die BesucherInnen

[weiterlesen …]

Tag1 (181.4)

Ferienfreizeit „Endlich Sommer“

Bericht von Lisa Beisheim In der Woche vom 13.08.2018 – 17.08.2018 fand wieder die alljährliche Kinderferienfreizeit der Evangelischen Migrations- und Flüchtlingsarbeit – EMFA – statt. Das im Vorfeld von Silke Hansen, der Koordinatorin Flüchtlingsarbeit für

[weiterlesen …]

„Tag der Kippa“ in Bonn

Foto: Hidir Celik Hunderte Bonner Bürger haben sich mit dem jüdischen Professor Yitzhak Melamed nach dem antisemitischen Angriff auf ihn in der vergangenen Woche im Bonner Hofgarten solidarisiert. Sie versammelten sich am 19. Juli auf

[weiterlesen …]

Allgemein

Durch Literatur Vielfalt gestalten – Grenzen überwinden

10. Bonner Woche der Kulturen Die diesjahrige Bonner Woche der Kulturen findet unter dem Motto: »Durch Literatur Vielfalt gestalten – Grenzen überwinden« statt. Diese Woche schafft seit dem Jahr 2000, alternierend zur Bonner Buchmesse Migration,

[weiterlesen …]

Projekte

Projekt „Selbstlernzentrum“ gestartet

Am 16. Juli 2018 begann unter der Leitung von Dipl.-Päd. Barbara Schlüter das Projekt „Selbstlernzentrum für Geflüchtete“. Jeden Montag zwischen 14 und 16.30 Uhr haben Interessierte die Möglichkeit, sich selber fortzubilden und sich beruflich zu

[weiterlesen …]

Interkulturelles

Schulungsangebote in der Integrationsarbeit 2018

Ein Angebot für Ehrenamtliche, Fachkräfte und Interessierte Alle Veranstaltungen sind kostenlos, mit Verpflegung und anerkannt als Bildungsurlaub.   …und plötzlich fachlich handeln müssen! Was tun bei häuslicher Gewalt gegen geflüchtete Frauen? Mo, 05.11. und Di,

[weiterlesen …]

Feuilleton

Neuerscheinung im Free Pen Verlag

Joël Agnigbo, Stolpersteine auf dem Weg zur Freiheit Von der Kolonisation Afrikas zur Migration 134 S., 1. Auflage 2018, kartoniert ISBN 978-3-945177-64-8 € 12,- Warum ist es den europäischen Kolonialisten trotz des Widerstands gelungen, auf

[weiterlesen …]