Aktuelle Themen

News

Hıdır Çelik für Nationalen Integrationspreis nominiert

Dr. phil. Hıdır Çelik, Vorsitzender des Bonner Instituts für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM) e.V., Vorsitzender der Stiftung für akademischen Austausch in Europa und Leiter der Evangelischen Migrations- und Flüchtlingsarbeit Bonn (EMFA / Integrationsagentur) wurde

[weiterlesen …]

Enquete-Kommission „Fluchtursachen“ einsetzen!

Aufruf von 100 Trägerinnen und Trägern des Bundesverdienstkreuzes 100 Trägerinnen und Träger des Bundesverdienstkreuzes fordern gemeinsam den Deutschen Bundestag auf, eine Enquete-Kommission „Fluchtursachen“ einzurichten. Mit dem Aufruf werden die zur Bundestagswahl antretenden Parteien gebeten, die

[weiterlesen …]

Ein Abend zum Thema „Afghanistan“

Am 4. April 2017 fand im MIGRApolis-Haus der Vielfalt eine Lesung mit Abdul Madjid Malek aus seinem Buch „Afghanistan – eine angenehme Nostalgie“ statt. Zu Beginn begrüßte Hidir Celik, Leiter der EMFA / Integrationsagentur und Vorsitzender

[weiterlesen …]

Allgemein

Praktikum im Bonner Institut für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM) e.V.

Das Bonner Institut für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM) e.V. wurde 1995 gegründet, um die Geschichte, Ursachen und Auswirkungen der Migration zu erforschen, um sich mit der Realität der Zuwanderung in unserer Gesellschaft auseinanderzusetzen und

[weiterlesen …]

Projekte

Initiative Weißes Kaninchen

“Zu Fuß durch die Stadt” – Die Stadt-Rallye der besonderen Art Ein spannendes Spiel auf den Straßen von Bonn für Erwachsene und Kinder, für Teams und Familien. Lösen Sie Rätsel, die Sie durch die Bonner

[weiterlesen …]

Interkulturelles

STELLENAUSSCHREIBUNG

Das Bonner Institut für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM e.V.) wurde 1995 mit dem Ziel gegründet, Migranten zu unterstützen, sie zu integrieren und mit der Gesellschaft in den Dialog zu bringen. Dazu führt das BIM

[weiterlesen …]

Feuilleton

„Stefan Zweig, der Kosmopolit“ von Giorgia Sogos

Studiensammlung über seine Werke und andere Beiträge. Eine kritische Analyse „Stefan Zweig, der Kosmopolit“ umfasst Giorgia Sogos’ Studien und Aufsätze über Stefan Zweig und sein Werk, die auf zahlreichen internationalen Symposien als Vorträge gehalten wurden

[weiterlesen …]