Sonstige Projekte

Vielfalt und Hilfe durch Inklusion und gesundheitliche Teilhabe

Selbsthilfe für Menschen mit Migrationsgeschichte, Beeinträchtigungen, Behinderungen und Gesundheitseinschränkungen

Projektvorstellung und Zwischenergebnisse

Mittwoch, den 20. Januar 2021, 16.00 – 17.30 Uhr

Die Online-Veranstaltung findet auf der Plattform Zoom statt. Alle Interessierte sind herzlich eingeladen!

Teilnahme: Anmeldung unter fischell@bimev.de
Im Anschluss an die Anmeldung erhalten Teilnehmende die Einwahldaten sowie eine Erläuterung, wie die Teilnahme funktioniert.

Referent / Projektkoordination: Dipl. Soz.Wiss. J. Michael Fischell

Moderation: Pfarrer Dirk Voos, Evangelische Migrations- und Flüchtlingsarbeit des Ev. Kirchenkreises Bonn (EMFA) / Integrationsagentur

Haben Sie Fragen, nehmen Sie Kontakt auf.
Kontakt: fischell@bimev.de
(Dipl. Soz.Wiss. J. Michael Fischell)

Projektträger ist die EMFA / Integrationsagentur.
Projektleiter: Dr. Hidir Celik, Leiter der EMFA / Integrationsagentur.

Wir kooperieren eng mit der Behindertengemeinschaft Bonn, der Bonner Altenhilfe und der Alzheimer Gesellschaft Bonn/Rhein-Sieg e. V..

Gefördert als spezifische Maßnahme im Rahmen der KOMM-AN NRW III-Projekte durch die Landesregierung NRW; in Kooperation mit der Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe e.V.

Mehr zur Veranstaltung

Mehr zum Projekt

Migrapolis Deutschland