Alle Beiträge dieses Autors

Beitrag von Hıdır Çelik zur Situation in der Türkei

27. Juli 2017 | Von

In der Türkei hat sich die ohnehin angespannte Lage in den letzten Wochen und Monaten nochmal zugespitzt. Hıdır Çelik hat dazu einen aktuellen Beitrag geschrieben, den Sie hier nachlesen können: Beueler Extradienst  



Interkulturelle Woche 2017

25. Juli 2017 | Von

15. September bis 3. Oktober 2017 IKW_2017_Programm  



Wort zu Wort

19. Juli 2017 | Von

Gedicht von Hıdır Eren Çelik Wort zu Wort verwandeln sich unsere Gedanken zu Geschichten. Sie beschreiben Situationen aus unserem Leben. Mal traurige Geschichten, mal fröhliche Erzählungen. Wie Olivenbäume werden wir sie in unseren Herzen begrünen, verstreuen wir sie in die weite Welt, Wort zu Wort werden sie Legende für fremde Länder.   Wort zu Wort

[weiterlesen …]



Hermes – Dichterbote

11. Juli 2017 | Von

von Heike van den Bergh Ich bin kein Gralshüter, kein Duden-Lehrer, der die heiligen, in Stein gemeißelten Regeln von Metrik, Allegorie und Reim hütet Nein, wie einst Moses, steige ich vom Berge Olympos herab, werfe die Steintafeln und Inschriften der Altvorderen achtlos zur Seite und berühre mit meinem Kirschblütenzweig die Bäume – und die Blüten

[weiterlesen …]



Café Nachbarschaft – Ein Weg zur Integration

6. Juli 2017 | Von

                      Fotos © Evelyn Bischoff Seit dem 5. September 2016 öffnet die Evangelische Kirchengemeinde Hardtberg, jeweils Montags von 16.00 bis 18.00 Uhr, im Gemeindezentrum der Matthäikirche das „ Café Nachbarschaft“. Ein Besucher schnuppert schon im Foyer, dass es verführerisch nach Kaffee duftet. Im Café summt ein vielsprachiges Stimmengewirr. Menschen verschiedener Herkunft sitzen zusammen an Thementischen.

[weiterlesen …]



Kunst- und Kultur-Reise nach Georgien

27. Juni 2017 | Von

Termin und Preis 30.09. bis 09.10.2017   1200 €   Einzelzimmer-Zuschlag 310 € Highlights Tiflis  Weinbaugebiet Kacheti, Weinkeller im Kaukasusgebirge  Kutaisi – frühere Hauptstadt Georgiens  Kloster-Komplex Gelati, Sataphia – Prometes Mgvime  Höhlenkloster David Garedscha Deutschland – Tiflis – Telavi – Signagi – David Garedscha – Kutaisi – Mzecheta – Tiflis – Deutschland 10-tägige Kunst- und Kultur-Reise, Linienflüge mit Lufthansa

[weiterlesen …]



Wer Skrupel hat, ist selber schuld

14. Juni 2017 | Von

Wie die Ware Mensch über die Grenzen transportiert wird Rezension von Marion Rissart Ob es verwerflich ist, Menschen statt Gemüse zu transportieren, ist immer eine Frage der Perspektive: Für die einen sind es Kriminelle, die sich an der Not dieser Menschen bereichern und dabei das dicke Geschäft wittern. Für die anderen dagegen bietet der Transport

[weiterlesen …]



„Stefan Zweig, der Kosmopolit“ von Giorgia Sogos

29. Mai 2017 | Von

Studiensammlung über seine Werke und andere Beiträge. Eine kritische Analyse „Stefan Zweig, der Kosmopolit“ umfasst Giorgia Sogos’ Studien und Aufsätze über Stefan Zweig und sein Werk, die auf zahlreichen internationalen Symposien als Vorträge gehalten wurden und während der Arbeit an ihrer Promotion an den Universitäten in Bonn und Florenz entstanden sind. In diesen Studien, die

[weiterlesen …]



STELLENAUSSCHREIBUNG

29. Mai 2017 | Von

Das Bonner Institut für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM e.V.) wurde 1995 mit dem Ziel gegründet, Migranten zu unterstützen, sie zu integrieren und mit der Gesellschaft in den Dialog zu bringen. Dazu führt das BIM eine Reihe von Integrationsprojekten durch, betreibt Migrationsforschung und bietet interkulturelle Veranstaltungen an. Seit 2010 führen wir sozialpädagogische Familienhilfen im Auftrag

[weiterlesen …]



Praktikum im Bonner Institut für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM) e.V.

24. Mai 2017 | Von

Das Bonner Institut für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM) e.V. wurde 1995 gegründet, um die Geschichte, Ursachen und Auswirkungen der Migration zu erforschen, um sich mit der Realität der Zuwanderung in unserer Gesellschaft auseinanderzusetzen und um zu Problemlösungen beizutragen. Gleichzeitig waren und sind die Förderung des interkulturellen Lernens und der interkulturellen Bildung von Beginn an

[weiterlesen …]