Alle Beiträge dieses Autors

Aleppo

17. September 2018 | Von

Gedicht von Bernd Heinz Kämper Ich träumte an einem milden Sommerabend von roten Lippen, als ob sie bluten könnten, vom Grauen einer Nacht, die mir des Himmels Sternen-Meer geöffnet. So flog ich davon durch finstere Welten ausgelebter Opfer, verwest in Bombenkratern und Schutthalden, sah lautlos klagende Mütter, betend gebeugt über tote Kinder. Durchträumte ausgehöhlte Gräber,

[weiterlesen …]



Dein Glaube

17. September 2018 | Von

Gedicht von Hıdır Eren Çelik Dein Glaube Mein Glaube Unser Glaube Gibt uns Halt im Leben. Der Glaube macht uns glücklich und traurig zugleich. Jeder Mensch hat einen Glauben, an dem er sich festhält. Wir wissen nicht, ob es derselbe Gott ist, der uns Kraft gibt. Wenn Gott eine höhere Macht ist, dann ist er

[weiterlesen …]



Interkulturelle Woche eröffnet

17. September 2018 | Von

Mit einer gut besuchten vielfältigen Feier wurde am 14. September 2018 im MIGRApolis-Haus die diesjährige Interkulturelle Woche eröffnet. Nach einer Ansprache von Dr. Hidir Celik, dem Leiter der EMFA / Integrationsagentur, bestand für die BesucherInnen Gelegenheit zu Gesprächen und zum Genuss eines bunten Buffets. Musikalisch sorgte das Altstadt-Ensemble für Unterhaltung, und eine orientalische Tanzeinlage aus

[weiterlesen …]



Ferienfreizeit „Endlich Sommer“

5. September 2018 | Von
Tag1 (181.4)

Bericht von Lisa Beisheim In der Woche vom 13.08.2018 – 17.08.2018 fand wieder die alljährliche Kinderferienfreizeit der Evangelischen Migrations- und Flüchtlingsarbeit – EMFA – statt. Das im Vorfeld von Silke Hansen, der Koordinatorin Flüchtlingsarbeit für den Evangelischen Kirchenkreis, organisierte Programm sah für die Teilnehmer*innen zwischen 8 und 12 Jahren und uns fünf Teamer*innen zahleiche sowohl

[weiterlesen …]



Kunst- und Literaturfest im MIGRApolis-Haus

30. August 2018 | Von

Am 25. August 2018 fand in unserem MIGRApolis-Haus ein „Kunst- und Literaturfest gegen Rassismus und Diskriminierung“ statt. Veranstalter waren die beiden Vereine Seraji Foundation e.V. und BASUG. Seraji Foundation e.V. engagiert sich seit 2017 für Integration und Entwicklungspolitik in Bonn und Umgebung und arbeitet zu den Themen Integration, Entwicklungspolitische Bildung und Antidiskriminierung. Der Verein BASUG ist

[weiterlesen …]



Hiob aktuell

29. August 2018 | Von

Rezension des Buches von Dr. Pilar Baumeister von Harald Gröhler: Pilar Baumeister: „Exotische Geschichten – Wo komme ich her?“ 309 Seiten, BOD Norderstedt, ISBN 978-3-738-68918-1, Preis 10,99 €, als E-Book 3,99 € Eine kluge Autorin, seit 25 Jahren Mitglied im Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller (hier auch im Vorstand von Nordrhein-Westfalen), seit drei Monaten im PEN

[weiterlesen …]



Interreligiöser Dialog

27. Juli 2018 | Von

von Pfarrer Dirk Voos Interreligiöser Dialog als Gespräch zwischen Menschen unterschiedlicher Religionszugehörigkeit ist zuerst Möglichkeit zur Begegnung und zu gegenseitigem Kennenlernen. Durch Dialog können unterschiedliche Standpunkte, Einstellungen und Handlungsweisen er- und geklärt werden, nicht im Sinne der Vereinheitlichung, sondern im Sinne tolerierenden Verständnisses. Interreligiöser Dialog bietet die Möglichkeit, sich ohne Zwang auszutauschen über den eigenen

[weiterlesen …]



Interkulturelle Woche 2018

25. Juli 2018 | Von

14. – 30. September 2018 „Vielfalt verbindet“, so lautet auch in diesem Jahr das Motto der Interkulturellen Woche (IKW) 2018. In der Vielfalt, die in Deutschland über Generationen gewachsen ist, liegt die Zukunft unserer Gesellschaft. Die IKW bietet auch uns in der Bundesstadt Bonn Gelegenheit, sich entschieden rassistischen und nationalistischen Bewegungen entgegenzustellen und gemeinsam zu

[weiterlesen …]



Mesut Özil und der Zauberstab Integration

24. Juli 2018 | Von

Kommentar von Hıdır Çelik  Es ist Sommerloch, und die Medien brauchen Material, um die Zeit zu überbrücken, bis die Bundesliga wieder beginnt. Auch die Kanzlerin ist im Urlaub. Es herrscht Stillstand im Bundestag. Es gibt weniger Stoff für die Medien. Ein herrlicher Sommer für diejenigen, die kein Geld haben, um sich einen Urlaub im „siebzehnten Bundesland

[weiterlesen …]



Demonstration für Seenotrettung in Bonn

23. Juli 2018 | Von

Am vergangenen Freitag, dem 20. Juli, demonstrierten in der Bonner Innenstadt mehrere Hundert Menschen unter dem Motto „Stoppt das Sterben im Mittelmeer – Refugees Welcome!“ Sie wandten sich für eine humane Flüchtlingspolitik und gegen die Kriminalisierung der Seenotrettung im Mittelmeer. Die Demonstration begann um 18 Uhr mit einer Kundgebung auf dem Marktplatz. Anschließend zogen die

[weiterlesen …]